Leistungsspektrum

 

Bereich Kinder und Jugendliche

  1. Sprachentwicklungsstörung (Auffälligkeiten in der Grammatik, im Satzbau, eingeschränkter Wortschatz)

  2. Artikulationsstörungen (Störungen der Aussprache eines oder mehrerer Laute)

  3. Zentral-auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

  4. Hörstörungen/Cochlea Implantat

  5. Myofunktionellen Störungen (Störungen der Schluckbewegung)

  6. Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

  7. Poltern

  8. Stottern

  9. Stimmstörungen

Bereich Erwachsene

  1. Aphasie (Störungen im Sprachverständnis und/oder in der Wortfindung)

  2. Dysarthrophonie (undeutliche Artikulation durch gestörte Sprechbewegungen bei neurologischen oder organischen Grunderkrankungen)

  3. Dysphagie (Schluckstörungen bei organischen oder neurologischen Grunderkrankungen)

  4. Kognitive Dysphasie (Wortabrufstörungen bei dementiellen Grunderkrankungen)

  5. Fazialisparese (Lähmung des Gesichtsnervs durch organische, virale oder neurologische Grunderkrankungen)

  6. Hörstörungen/Cochlea Implantat

  7. Myofunktionelle Störungen (Störungen der Schluckbewegung)

  8. Poltern

  9. Stottern

  10. Stimmstörungen (auch nach Laryngektomie)

Ihre gesetzliche oder private Krankenkasse übernimmt die Kosten für eine ärztlich verordnete logopädische Therapie. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren fällt generell keine Zuzahlung an.

Hausbesuche können nach ärztlicher Verordnung ebenfalls durchgeführt werden.


 


Unnaerstrasse 15

59457 Werl

Tel: 02922 - 84200

Fax: 02922 - 909907